· 

Spiegeleier Windbeutel auf dem Zauberstein von Pampered Chef

Spiegeleier Windbeutel  Ostergebäck auf dem Zauberstein von Pampered Chef

 

Zutaten: (für 12 Stück)


150 ml Wasser

 

120 g Mehl

 

1 EL Speisestärke

 

1 Prise Salz

 

50 g Butter

 

1 EL Zucker

 

3 Eier

 

1 Päckchen Vanillezucker

 

100 g Schlagsahne

 

100 g Schmand

 

3 EL Puderzucker

 

1 Dose Aprikosen

 

 

 

Puderzucker aus dem Streufix

 

 

 

Brandteig:

 

Den Backofen auf 225° C vorheizen.

 

Im TM:

 

Wasser, Butter und Salz in den Mixtopf geben und 4 Minuten/100°/Stufe 4 erhitzen. Mehl und Backpulver zugeben und weitere 1 1/2 Minuten/Stufe 4 unterrühren. Den Teig 10—15 Minuten abkühlen lassen. Eier nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben, während auf Stufe 5 der Thermomix rührt.

 

Ohne TM:

 

Wasser, Butter und Salz in einem Kochtopf aufkochen. Die Hitze reduzieren und Mehl und Backpulver hinzugeben. Mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich ein Kloß bildet und sich dieser wieder vom Topfrand löst. Die Masse abkühlen lassen. Dann die Eier nach und nach unterrühren.

 

Dann:

 

Mit dem mittleren Portionierer jeweils 6 gleichgroße Portionen auf dem Zauberstein oder den großen Ofenzauberer verteilen und mit dem kleinen Streicher glatt streichen. Das ganze das zweite Mal wiederholen oder einen zweiten Stein benutzen.

 

Die Windbeutel nacheinander im Bakofen ca. 20— Minuten bei 225° Ober– Unterhitze backen.

 

Creme:

 

Aprikosen abtropfen lassen. Schmand mit Vanillezucker und Puderzucker in der Nixe verrühren. Sahne steif schlagen und darunter heben.

 

Sahnecreme auf den Windbeuteln verteilen und mit einer Aprikosenhälfe belegen.

 

Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

 

 

 

 

 

Download
Spiegeleier Windbeutel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.1 KB